Montag, 28. Juli 2014

Rezension: Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Rezension: Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Die Inhaltsangabe zu „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry findet ihr oben.
Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“ gehört, für mich, mit zur Weltliteratur, lässt viel Raum für Interpretation, und gibt die Möglichkeit über Mitmenschlichkeit, Freundschaft, und das eigene Verhalten als Erwachsener und wie sich die Sichtweise im Laufe des Lebens, also vom Kindesalter bis zum Erwachsenenalter verändert, nachzudenken.

Für mich gehört „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry auf jeden Fall zu den Werken, die man gelesen haben sollte.  

Mittwoch, 23. Juli 2014

Rezension: Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway

Rezension: Der alte Mann und das Meer von Ernest Hemingway

Die Inhaltsangabe von „Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway findet ihr oben.
„Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway ist sehr kurzweilig, denn obwohl eigentlich in der ganzen Novelle eigentlich nicht viel passiert, und man die Handlung in ein paar Sätzen zusammenfassen kann, schafft es Hemingway die Geschichte des alten Mannes, der seinen Traum verfolgt, sehr interessant zu schildern, sodass bei mir überhaupt keine Langeweile aufkam.

Mein Fazit ist, dass „Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway nicht nur, aber auch, weil es meiner Meinung nach zur Weltliteratur gehört, unbedingt gelesen werden sollte.  

Freitag, 4. Juli 2014

Rezension: Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner

Rezension: Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner

Die Inhaltsangabe zu „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner findet ihr oben.

Obwohl „Das fliegende Klassenzimmer“ ein Kinder- bzw. Jugendroman von Erich Kästner ist, der auch bekannt ist für einige andere Kinder- und Jugendbücher wie „Emil und die Detektive“, „Das doppelte Lottchen“, „Pünktchen und Anton“, oder „Die Konferenz der Tiere“, gehört „Das fliegende Klassenzimmer“ definitiv zur Weltliteratur, und sollte, wenn nicht schon in frühen Jahren erfolgt, so dann doch, in späteren Jahren gelesen werden. Es lohnt sich auf jeden Fall, denn dieses Werk von Erich Kästner gehört, für mich zumindest, zur Weltliteratur.  

Dienstag, 1. Juli 2014

Inhaltsangabe: Salomos Urteil - Zweite Instanz. Neue Satiren von Ephraim Kishon

Inhaltsangabe: Salomos Urteil – Zweite Instanz. Neue Satiren von Ephraim Kishon

In „Salomos Urteil – Zweite Instanz. Neue Satiren“ von Ephraim Kishon geht es um viele Kurzgeschichten, teilweise scheinbar autobiographisch, wenn Kishon von seinem Sohn, seiner Tochter, und der besten Ehefrau der Welt erzählt, aber teilweise geht es in seinen Kurzgeschichten auch um Politik, die Gesellschaft und deren Phänomene.




Das könnte auch interessant sein: Das fliegende Klassenzimmer von Erich Kästner, Die Abenteuer des Tom Sawyer von Mark Twain oder Küssen auf eigene Gefahr von Susan Andersen